Mi, 14. Feb 2018

Paris / München - Prime Video produziert gemeinsam mit Bavaria Fiction, der Newen Tochter Telfrance und der Deutschen Telekom die neue Comedyserie Germanized (französischer Titel: Deutsch-Les-Landes) mit Marie-Anne Chazel, Roxane Duran, Sylvie Testud und Christoph Maria Herbst in den Hauptrollen.

"Deutsch-Les-Landes" ist die erste Eigenproduktion von Prime Video für ihren französischen Video-Streaming-Service. Zudem ist Prime Video der exklusive Vertriebspartner der Serie in Frankreich und Belgien. In Deutschland koproduziert die Deutsche Telekom die zehn Episoden umfassende halbstündige Comedyserie unter dem Titel "Germanized". Die erste Eigenproduktion der Deutschen Telekom wird EntertainTV Kunden exklusiv und ohne Aufpreis im Rahmen des umfangreichen „EntertainTV Serien“-Angebots zur Verfügung gestellt. Die Serie wird auf beiden Video-Streaming-Services Ende dieses Jahres bereitgestellt.

Die Serie vereint französische und deutsche Schauspieler vor der Kamera, darunter Roxane Duran (Verstehen Sie die Béliers?; Das weiße Band), Marie-Anne Chazel (Le Tueur du Lac;  Die Besucher) und Sylvie Testud (La Vie En Rose;  Jenseits der Stille) sowie Christoph Maria Herbst (Stromberg). Drehstart ist im April in Bordeaux und Umgebung. Regie führt unter anderem Denis Dercourt (Im Gleichgewicht; Das Mädchen, das die Seiten umblättert).

Die Kreatoren sind Alexandre Charlot (Willkommen bei den Sch'tis) und Franck Magnier (Willkommen bei den Sch'tis) und Thomas Rogel (heute Show). Chefautoren sind Alexandre Charlot, Franck Magnier sowie Peter Güde, der ebenfalls Producer der Serie ist und unter anderem die Hit-Komödie "Mord mit Aussicht" und "Stromberg" produziert hat. Produzenten sind Moritz Polter und Oliver Vogel von Bavaria Fiction und Sandra Ouaiss im Auftrag von Newen.

“Wir haben Prime Video in Frankreich und Belgien vor etwas mehr als einem Jahr gestartet und sind stolz, mit Deutsch-Les-Landes heute unser erstes französisches Prime Original vorstellen zu können“, sagt Jay Marine, Vice President Amazon Video Europa. „Bei Deutsch-Les-Landes haben wir fantastische Partner und ein fantastisches Creative Team an Bord, das diese Show zum Leben erweckt. Wir können es nicht erwarten, dass Prime Kunden in Frankreich und Belgien die Show sehen können. Und das ist nur der Anfang, wir werden weitere französische und internationale Inhalte, einschließlich weitere französische Prime Originals folgen lassen.“

Jan S. Kaiser, Geschäftsführer von Bavaria Fiction, kommentiert: "Germanized ist eine einzigartige Produktion mit herausragenden kreativen Köpfen vor und hinter der Kamera. Wir freuen uns, gemeinsam mit Telfrance die erste Originalserie für zwei innovative Video-Streaming-Services – die Deutsche Telekom und Prime Video Frankreich - zu produzieren."

Tanguy de Franclieu, Geschäftsführer der Newen Studios Group, sagt: "Wir sind sehr stolz darauf, dass Amazon uns für ihre erste französische Serie ausgewählt hat. Comedy hat eine große Tradition in Frankreich, vor allem im Kinobereich. Zudem freut mich, diese Serie gemeinsam mit Bavaria Fiction, unserem Partner im Newen Network seit 2012, zu produzieren."

 

Über Germanized (frz.: Deutsch-Les-Landes)

Die Serie erzählt die Geschichte von Jiscalosse, einem idyllischen Dorf mit 1.800 Bewohnern im Südwesten Frankreichs, das dank seiner Bürgermeisterin vor dem finanziellen Ruin steht. Madame le Maire braucht dringend Geld, um den Ort (und ihren Ruf) zu retten! Da kommt der chronisch gelangweilte und extrem exzentrische Eigentümer eines bayerischen Automobil-Zulieferers gerade recht. Kurzer Hand kauft er Teile des Örtchens um seine Fertigung von München nach Jiscalosse zu verlegen. Die französischen Dorfbewohner beargwöhnen die zugereisten Deutschen und die deutschen Angestellten sind ebenfalls nicht von der neuen Situation begeistert, sind sie doch nur mit nach Frankreich gegangen, um ihre Jobs zu behalten. Die Franzosen freuen sich zwar, deutsche Touristen im Sommer zu beherbergen, aber auf einmal eine ganze Firma? 365 Tage im Jahr? 200 Deutsche... 10% der bisherigen Bevölkerung... und das für immer? Mon dieu!

 

Über Newen und Telfrance

Newen ist die französische führende Produktions- und Vertriebsfirma für TV-Inhalte. Sie produziert jedes Jahr über 1.500 Stunden an Programmen im scripted und non-scripted Bereich sowie Animationen und vertreibt international zudem einen 5000-Stunden umfassenden Programmkatalog international. Newens Flaggschiff-Programme sind „Plus Belle La Vie", „Candice Renoir", „Loopdidoo", „Braquo", „Le Magazine de la Santé", „Demain nous appartient" oder „Versailles", das in mehr als 135 Ländern verkauft wurde. Newen gehört zur TF1-Gruppe, Frankreichs führendem privatwirtschaftlichem Free-TV-Sender. Newen expandierte in den letzten Monaten international mit der Übernahme des niederländischen Produzenten Tuvalu und der Schaffung eines Büros für Vertrieb und Partnerschaften in Großbritannien.

Telfrance wurde 1949 gegründet und ist ein Teil der Newen Group. Die französische Produktionsfirma wird von Guillaume de Menthon geleitet. Heute vereint Telfrance eine Vielzahl von Talenten insbesondere im fiktionalen Bereich. Zu Telfrance gehören 11 Unternehmen, darunter 9 Produktionsfirmen, eine Diversifikationsabteilung und ein Musikverlag. Dank ihren erfolgreichen Programmen wie beispielsweise die französische Daily Soap „Plus Belle La Vie“ oder neuerdings „Demain Nous Appartient" (on Air seit Mitte Juli jeden Tag auf TF1), „Candice Renoir ", „Nina",  „Cassandre" und vielen weiteren Sendungen, bietet Telfrance seinen Senderkunden eine hohe Produktionskompetenz, Kreativität und Vielfalt. Telfrance ist ein Key Player der audiovisuellen Produktionslandschaft in Frankreich.

 

Über EntertainTV – das Fernsehangebot der Deutschen Telekom

Mit rund 300 TV-Sendern, mehr als 100.000 Inhalten in Online-Videotheken und TV Mediatheken sowie zahlreichen interaktiven Komfortfunktionen ist EntertainTV der unangefochtene Marktführer im deutschen IPTV-Markt. Dazu bietet EntertainTV mit einer Auswahl von über 100 TV-Sendern in High Definition das größte HD-Angebot in Deutschland. Funktionen wie die intelligente Suche, Restart oder 7-Tage-Replay sorgen für höchste Nutzerfreundlichkeit.

Mehr Infos zu Germanized

Auch interessant:

Telekom startet eigene Serie „Germanized“

Fr, 22. Sep 2017
Bonn - Die Deutsche Telekom bringt die erste exklusive Eigenproduktion für das Fernsehangebot EntertainTV auf den Weg. Die Serie „Germanized“ mit Christoph Maria Herbst wird in Kooperatio...

„Das Boot“ kehrt nach La Rochelle zurück

Mi, 1. Nov 2017
Unterföhring – Für die Dreharbeiten an „Das Boot – die Serie“ ist in dieser Woche eine speziell für die Produktion aufbereitete U-Boot-Nachbildung in den Hafen von La Rochelle gebracht worden...

Drehstart für neue Krimiserie "Arctic Circle"

Di, 7. Nov 2017
München / Helsinki / Paris - Ab dem 27. November wird in Lappland die neue deutsch-finnische Krimiserie Arctic Circle mit Maximilian Brückner, Clemens Schick , Iina Kuustonen und Pihla Viitala...

Bavaria Fiction Tatort-Ermittler auf Platz 1

Mo, 22. Jan 2018
Das Tatort Münster-Team Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne ist das mit Abstand beliebteste Ermittlerpaar der Deutschen und auch die Kölner Kommissare stehen im Beliebtheitsranking an der Spitze.