Christina Christ

Ausführende Produzentin
Standort München

Christina Christ realisiert seit 2011 Projekte für Bavaria Fiction, Bavaria Pictures sowie Bavaria Filmproduktion. 

Zuvor arbeitete sie als Projektkoordinatorin, freie Lektorin und Junior Producerin bei German Films, der SamFilm GmbH und der Rat Pack Filmproduktion GmbH und gründete eine eigene Filmproduktionsfirma. 

Nach ihrer Ausbildung zur Medienkauffrau bei RTL 2 Fernsehen GmbH & Co. KG, hat Christina an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) Produktion und Medienwirtschaft studiert.

Filmographie (Auswahl)

2018

Toni, männlich, Hebamme (TV-Reihe)

2017

Tatort „KI“ (TV-Reihe)

2017

Bella Germania (TV-Event)

2016

Tatort „Nachtsicht“ (TV-Reihe)

2016

Antonio, ihm schmeckt’s nicht (Kino)

2015

Tatort: Klingelingeling (TV-Reihe)

2015

Tatort: Der hundertste Affe (TV-Reihe)

2014

Unser Traum von Kanada (TV-Reihe)

2013

Polizeiruf 110 „Morgengrauen“ (TV-Reihe)

2013

Die Hochzeit meiner Schwester (Fernsehfilm)

2012

IK1 (TV-Serie)

2011

Vorstadtkrokodile 3 (Kino)

Auszeichnungen

2014

Nominierung Deutscher Fernsehpreis für „Polizeiruf 110: Morgengrauen“

2014

Nominierung Grimme Preis für „Polizeiruf: 110 Morgengrauen“

2011

Kinder-Medienpreis - Der weiße Elefant für „Vorstadtkrokodile 3“

2011

Nominierung Deutscher Filmpreis für „Vorstadtkrokodile 3“