Manche mögen's glücklich

Fernsehfilm: 27.01.2012 | 20:15 Uhr | Das Erste

Lina Baumann (Julia Brendler) macht Menschen glücklich. Das ist ihr Job, als Mitarbeiterin einer Relocation-Agentur, die Neuankömmlingen in der Breisgau-Metropole das Einleben so angenehm wie möglich gestalten soll. Mit Daniel Kessler, dem Chef der Agentur, verbindet sie nicht nur berufliches. Die beiden sind schon seit einiger Zeit ein Paar, was Daniel aber bis auf weiteres nicht publik machen möchte. Nun steht ein wichtiger Auftrag an, von dessen Gelingen nichts weniger als das Überleben der Agentur abhängt. Dem Klinikchef Prof. Weissing (Robert Giggenbach) ist es gelungen, den renommierten Herzspezialisten Prof. Markus Gärtner (Stephan Luca) nach Freiburg zu holen. Um dem Mediziner und seinem Sohn Tim (Jannis Michel) die Ankunft im schönen Breisgau so angenehm wie möglich zu gestalten, wurde Lina Baumann angeheuert. Denn wenn es darum geht ein schönes Zuhause, die beste Schule für den Sohnemann und auch sonst alle lästigen Dinge eines Umzugs zu organisieren, ist Lina die Beste. Doch der Professor ist nur schwer zufrieden zu stellen und lässt Lina spüren, dass ihre freundlichen Bemühungen ihm eher lästig sind. Diplomatie ist seine Sache nicht. Mit seiner rücksichtslos direkten Art, verprellt er auch den reichen Rüdiger Hofmeister (Heinz Hoenig). Was er nicht weiß: ohne Hofmeisters großzügige Millionenspende ist das neue Herzforschungszentrum, das Markus in Freiburg aufbauen wollte, nicht zu finanzieren. Völlig aufgelöst macht Weissing Gärtner klar, welchen Schaden er da angerichtet hat. Bei einem gemeinsamen Wellness Wochenende soll Hofmeister wieder besänftigt werden. Der stimmt unter der Bedingung zu, dass auch Lina mitkommt, die er vom ersten Moment an ins Herz geschlossen hat und aufgrund eines Missverständnisses für Gärtners Lebensgefährtin hält. Nur widerwillig stimmen Beide zu, um der guten Sache willen für ein Wochenende vor Hofmeister das liebende Paar zu spielen.

Cast & Crew

Produzent                            

Bea Schmidt

Producer

Oliver Dieckmann

Sender

ARD/SWR/Degeto

Redaktion

Katja Kirchen (ARD Degeto), Melanie Wolber (SWR)

Drehbuch

Kerstin Oesterlin, Jessica Schellack

Regie

Florian Gärtner

Kamera

Achim Poulheim

Cast

Julia Brendler, Stephan Luca, Heinz Hoenig, Robert Giggenbach, Martin Gruber, Gabriele Dossi, Jannis Michel 

Herstellungsleitung

Herbert Häußler

Produktionsleitung

Rainer Wiehr

Szenenbild

Gabi Pohl