Gottlos - Warum Menschen töten

Series: 2016 | RTL 2

„Gottlos - Warum Menschen töten“ ist kein Krimi, sondern zeigt, was im herkömmlichen Krimi nicht vorkommt: Die Entstehung, Entwicklung und schließlich auch Eskalation eines Konflikts, bei dem mitunter lange nicht klar ist, wer Täter und wer Opfer ist. Die drei Filme der TV-Serie „Sex, Drugs & Rock’n Roll“, „Auslöschung“ und „Der Polizist“, sind von echten Straftaten inspiriert und dennoch fiktionalisiert. „Gottlos - Warum Menschen töten“ veranschaulicht, dass jedes Verbrechen, wie schrecklich es auch scheinen mag, in tief liegenden, menschlichen Gefühlen wurzelt.

Jetzt anschauen auf:

Cast & Crew

Produzent                         

Marc Conrad

Producer

Maren Knieling

ggf. Co-Produktionsfirma

Conradfilm

Sender

RTL II

Redaktion

Tom Zwiessler (Bereichsleiter Programm)

Drehbuch

Thomas Stiller

Regie

Thomas Stiller

Kamera

Marc Liesendahl

Cast

Sylta Fee Wegmann, Milton Welsh, Antonio Wannek, Matthias Koeberlin, Jule Ronstedt, Sabine Vitua, Ralf Herforth

Herstellungsleitung

Sascha Ommert

Produktionsleitung

Lisa Schmidt

Szenenbild

Ludwig Schleppegrell

Kostümbild

Jürgen Knoll

Maskenbild

Marlen Elstner

Schnitt

William James